Schlüsselfertig

Endlich ist es soweit. Sämtliche Genehmigungen liegen vor, die Anlagen sind unter Vertrag, die Windparkverkabelung ist erfolgt, der Trafo ist angeliefert und die Fundamente sind entsprechend den baurechtlichen Vorschriften eingebracht und ordnungsgemäß ausgeführt, die Tieflader haben die Windkraftanlagen auf ihren Ladeflächen. Der Weg war zumeist beschwerlich und auch für die Anlieferung muss einiges getan werden, damit die „Riesen“ ihr kostbares Gut sicher und ohne große Einschnitte in das Umfeld anliefern können.

Diese Augenblicke sind immer wieder einzigartig. Steht erst der Turm, dann schwebt auch schon die Gondel am Kran und wird millimetergenau platziert. Last but not least – der Rotor. Perfektion von allen an der Montage beteiligten Arbeitskräften ist hier gefragt.

Die Windkraftanlage steht. Grund zur Freude. Nun noch der Anschluss und sie wird „sauberen Strom“ in das Netz einspeisen. Wir wissen in diesem Augenblick, es wurde wieder ein Meilenstein für eine saubere Umwelt, für unsere Zukunft gesetzt.